Holland-
Hund.de

Sie möchten Urlaub mit Hund in Zeeland verbringen? Hier finden Sie zahlreiche hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Zeeland in vielen beliebten Orten wie z.B. Breskens, De Banjaard, Domburg, Hoofdplaat, Kamperland und Renesse. Nutzen Sie unsere große Auswahl und buchen Sie Ihre Ferienunterkunft in Zeeland hier günstig:

Urlaub mit Hund in Zeeland
Ferienhaus buchen
Urlaub mit Hund in...
Reiseinformationen zu Holland
Reise-Service

Urlaub mit Hund in Zeeland

Zeeland - Vom Meer umgeben

Häuser am Londensekaai in Middelburg

Middelburg - Häuser © nl:Gebruiker:Ellywa
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]

Zeeland ist eine Provinz im Südwesten der Niederlande. Sie besteht aus mehreren Inseln, Halbinseln und einem Teil Festland, der Region Zeeuws Vlaanderen, die an der Grenze zu Belgien liegt. Die Inseln und Halbinseln sind: Zuid-Beveland, Walcheren, Noord-Beveland, Tholen, Schouwen-Duiveland, sowie St. Philipsland.

Zeeland eignet sich für einen Badeurlaub mit Hund ebenso wie zum Wandern oder Radfahren.

Hundestrände in Zeeland

Zeeland lockt mit zahlreichen bekannte Badeorten. Bei Domburg und Oostkapelle gibt es zwei hundefreundlichen Strandabschnitte, zu denen Hunde immer mitgebracht werden dürfen. Von Mai bis September müssen sie allerdings während der Zeit von 10.00 bis 19.00 Uhr am Strand angeleint werden. In Breskens, Burgh-Haamstede, De Banjaard, Renesse und Cadzand gibt es ebenfalls Strandabschnitte, an denen Hunde erlaubt sind. Die Leine ist auch dort Pflicht. In Breskens gilt das Leinengebot ganztägig, in den den anderen Orten wieder von 10.00 bis 19.00 Uhr.

Ab Herbst bis zum zeitigen Frühjahr dürfen die Hunde dann an vielen Stränden Zeelands auch ohne Leine ihre Freiheit genießen.

Freizeitangebote in Zeeland

Zeeland ist reich an historischen Attraktionen. Da Zeeland nach dem Gallischen Krieg ein Teil des Römischen Reiches war, stammen aus dieser Zeit einige Bauwerke, wie zum Beispiel die Stele der Göttin Nehalennia in der Nähe des Seebades Domburg, die 1647 von Fischern gefunden wurde.

Des Weiteren weisen diverse Siedlungsspuren in die keltische und römische Antike. Bei Colijnsplaat hatte wohl einst ein Nehalennia-Tempel keltischen Ursprungs gestanden. Nehalennia war eine regional bedeutende Göttin, die mit dem Meer in Zusammenhang stand.

Im Museum Gravensteen in Zierikzee sind einige Nehalennia-Steine ausgestellt, die vermutlich als Dank für eine geglückte Seefahrt geopfert wurden.

Im Miniatur Walcheren Park kann der Besucher die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Walcheren im Maßstab 1:20 bestaunen.

Ferienhaus oder Ferienwohnung für Urlaub mit Hund in Zeeland buchen »

Kartenausschnitt & Routenplaner zu Zeeland


 

Unser Artikel über Urlaub mit Hund in Zeeland wurde gewissenhaft recherchiert. Dennoch können wir keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität geben.

© * Foto oben: Hafen von Veere, bodoklecksel, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]